ØKSE

Denmark, USA, Sweden

Mette Rasmussen – saxophone
Savannah Harris – drum
Petter Eldh – bass
Val Jeanty - SoundChemist

ØKSE heißt Axt auf Dänisch. Namenspate dieser Weltpremiere der dänischen Saxophonistin Mette Rasmussen mit der amerikanischen Schlagzeugerin Savannah Harris, ist nicht nur dieses urmenschliche Werkzeug, sondern zumindest auch Ashé, die Lebensenergie der Yoruba, ein Fluss, der Initiierte durchs Leben trägt. In diesem Sinne wird auch ØKSE, eine Auftragsarbeit für das Jazzfestival Saalfelden, an der auch der in Berlin lebende schwedische Bassist Petter Eldh und die haitianisch-amerikanische Afro-Vodou-Electronica-Pionierin Val Jeanty aka Val-Inc mitwirken, das Publikum im improvisierenden Flow mitreißen. Und vielleicht auch spalten.

ØKSE ist eine Commission an Mette Rasmussen & Savannah Harris, also eine Weltpremiere, die für Saalfelden entsteht.
Congress Saalfelden
Veranstaltungsstart
19:00
Kontakt
Adresse
Stadtplatz 2
5760 Saalfelden
Telefon
Informationen
Tags
Social