Fragen und Antworten

Wir haben für euch die meistgestellten Fragen gesammelt und hier beantwortet. Sollten noch Fragen offen bleiben, richtet sie gerne an uns:

E info@saalfelden-leogang.at

T +43 6582 70660

2022 werden im Zuge des Jazzfestivals Saalfelden wieder rund 60 Konzerte auf 12 Bühnen stattfinden.

 

Kostenpflichte Konzerte:

  • Mainstage mit Otto-Gruber-Halle
  • Shortcuts
  • We hike Jazz (auf die Lettlkaserhütte und Steinalm)

 

Kostenfreie Konzerte:

City Tracks:

  • Stadtpark
  • Nexus+
  • Buchbinderei Fuchs
  • Brücklwirtshaus
  • Ritzensee

 

Mountain Tracks:

  • Kollingwald
  • Almkonzerte (Holzhotel Forsthofalm Leogang, Stöcklalm Leogang)

Die Flashmobs finden spontan von Donnerstag bis Sonntag statt. 15 Minuten vor Beginn wird über die Jazzfestival Saalfelden App per Push-Notification ausgesendet, wo der nächste Flashmob stattfindet. Schalten Sie daher unbedingt die Benachrichtigungen ein und verpassen Sie nichts.

App jetzt für iOS und Android herunterladen

Es gibt 3-Tages-Tickets jeweils für die Shortcuts und die Mainstage inkl. Gruber-Halle. Die 3-Tage Shortcuts Tickets sind für 2022 bereits ausverkauft, es gibt aber noch Restkarten für die Einzeltage.

Nein, eine Platzreservierung ist nicht möglich. Am besten kaufen Sie die Tickets online - so haben Sie sicher Ihren Lieblingsplatz.

Zum Ticketshop

Ja, sofern noch Tickets verfügbar sind, können sie auch vor Ort an unseren Eingängen oder an der Info im Congress gekauft werden.

Umtausch und die Rücknahme von Eintrittskarten ist grundsätzlich ausgeschlossen, wir bitten um Verständnis.

Das ist kein Problem. Bitte melden Sie sich einfach bei uns per E-Mail oder Telefon und wir ändern den Namen.

Nein, Sie können Ihr Ticket auch mobil am Smartphone herzeigen, am Eingang wird der QR gescannt.

Die Gruberhalle ist für 500 Personen genehmigt. Sollten die Besucher die maximale Personenanzahl überschreiten, bitten wir um Verständnis, dass wir keine weiteren Zugänge zulassen können. Die Tore der Gruberhalle bleiben auch während der Konzerte geöffnet und so können diese vom äußeren Festivalgelände aus genossen werden. Plätze können nicht reserviert werden. Wir bitten um Verständnis.

Rufen Sie uns einfach an: T +43 6582 70660

Ja, von Donnerstag bis Sonntag gibt es wieder den kostenlosen Shuttleservice.

Hier geht's zum Fahrplan!

Ja, von Donnerstag bis Montag kann am Ritzensee wieder gecampt werden. Eine Vorreservierung ist leider nicht möglich.

Alle Infos zum Campen am Ritzensee

Nein, grundsätzlich nicht. Es können nur kleine Geräte, wie Handys angesteckt werden, aber keine Kühlschränke, Mikrowellen oder sonstiges. Dieser Campingabstellplatz ist eigens installiert für das Festival.

Nur bei den Outdoor-Konzerten am Berg, im Wald oder im Stadtpark.