Angelika Niescier

"re: BTVHN"

Germany, Greece

Angelika Niescier - saxophone
Matthias Müller - trombone
Evi Filippou - vibes
Christopher Dell - vibes
Reza Askari - bass
Moritz Baumgärtner - drums

„Wie kann man eigentlich Beethoven ver- und bearbeiten?“ fragte sich die polnisch-kölsche Saxofonistin Angelika Niescier anlässlich seines 250. Geburtstags. Die Antwort liefert sie mit ihren BTHVN Six und den ganz eigenen Ver- und Bearbeitungen einiger Streichquartette. Vielsagend, dass deren Melodien in diesem Sextett neben ihr von Posaune, zwei Vibrafonen und Kontrabass interpretiert werden.
Congress Saalfelden
Veranstaltungsstart
17:45
Kontakt
Adresse
Stadtplatz 2
5760 Saalfelden