Klangwesen
Internationales Jazzfestival Saalfelden
Die Klangwesen

Klangwesen

Das Sujet 2017-2019

Die Sounds of Saalfelden sind vielfältig. Der Klang der Natur, die Geräusche der Menschen, das Rauschen des Verkehrs: Millionen von verschiedenen Geräuschen beinhalten und machen diese Sounds aus. Dadurch sind unsere Klangwesen entstanden, sie nehmen die Sounds auf und ernähren sich davon. Sie verarbeiten und transformieren diese zu neuen Klängen und Sounds.

Rund und Sanft - unser RRRG.

Er sieht auf den ersten Blick gefährlich aus, dabei ist er die meiste Zeit mit sich selbst beschäftigt. Seine Oberfläche ist glatt und glänzend, allerdings mit Warzen und Pusteln. Die stößt er von Zeit zu Zeit mit lautem Ploppen ab, sie prasseln zu Boden und zerplatzen leise ...

Der ewige Wanderer - ZOXX.

Auf langen Stelzen durchschreitet er in langsamem Trott die Gegend, dabei öffnet er von Zeit zu Zeit seinen gigantischen Mund, um lange sehnsuchtsvolle Töne auszustoßen. Trifft er auf andere Wesen, schaut er nur verwundert. Manchmal lässt er sich auch zu einer Reaktion hinreissen.

NNMA - die Stoische.

Unbeweglich und starr steht sie da. Wie eine Eissäule schwebt sie in anderen Sphären und interessiert sich kaum für ihre Umgebung. Dabei dampft sie langsam vor sich hin, bis sie sich völlig in Rauch auflöst und in eine andere Welt abtaucht. Werden wir sie wiedersehen?

PHNU - die Aufgeweckte.

Sie hat ein lustiges Wesen, ihr einziges Auge erforscht die Welt um sie herum aufmerksam und voller Neugier. Tritt sie in Kontakt mit ihrer Umgebung, bläst sie sich auf und stösst mit lautem Pfeiffen die Luft aus ihren Öffnungen am Kopf.

Die kreativen Köpfe hinter den Klangwesen.

Ohne die großartigen Partner Rahofer, Vienna Paint und Blautöne wären diese vier Sujets, die uns in den nächsten 3 Jahren begleiten werden, nicht entstanden. Wir möchten an dieser Stelle noch einmal allen herzlich danken. Ihr macht den Auftritt des Jazzfestival Saalfelden einzigartig!

Konzept & Gestaltung: Rahofer Werbeagentur, Salzburg
Animation: Vienna Paint, Wien
Sound: Blautöne, Wien