4. 3 -Tage Jazz 2019

von 18. - 20. Jänner 2019

Erstmals wurde das Winterfestival von bisher sieben auf neun Konzerte erweitert. Am Freitag und Samstag fanden jeweils drei Konzerte im Kunsthaus Nexus, eines auf der Stöcklalm in Leogang (kostenfrei) und am Sonntag zwei weitere im Bergbau- und Gotikmuseum, ebenfalls in Leogang, statt.  Das Quintett „Vienna Chamber Diaries“, wofür der Komponist Johannes Berauer die Musik verfasst hat, eröffnete das Festival mit einer großartigen Symbiose aus Kammermusik und freier Improvisation. MusikerInnen aus Frankreich, Holland, Polen und Italien waren beim Winterfestival vertreten. Darunter die europäische Jazzlegende Henri Texier, der mit seinem Sand Quintet sein aktuelles Album „Sand Woman“ präsentierte. Zum ersten Mal in Österreich zu Gast war das brandaktuelle und magisch anmutende Trio „Baldych - Courtois – Telderman“, zu welchem sich die drei Ausnahmemusiker sehr spontan zusammengefunden haben. Für programmatische Brüche sorgten die Musiker Hélène Labarrière & Hasse Poulsen. Sie interpretierten auf sehr freie Art Hits der Popgeschichte, während die Formation „Sudoku Killer“ um die Bassistin Caterina Palazzi aus Italien den Jazz mit Post- und Stoner Rock Elementen bereicherte. Insgesamt 5 österreichische Bands kamen zum Auftritt. Alex Pinter präsentierte sein mit Gitarre, Piano und Akkordeon äußerst ungewöhnlich besetztes Trio „Birds against Hurricanes“. Am Sonntag begeisterte Christian Bacanic im Bergbau- und Gotikmuseum Leogang mit seinem Solo die Zuhörer. Das Konzert des Streichquartetts „Violett Spin“ spiegelte die Lust am ungenierten Groove wieder. Und auch beim Gratiskonzert auf der Stöcklalm war Österreich vertreten: Das Trio Engel Mayr sorgte für Stimmung mit knackig rockigen Songs im Stile von Jimi Hendrix, ZZ Top und Stevie Ray Vaughan.

Das Festival wurde gemeinsam vom Tourismusverband Saalfelden und dem Verein Zentrum Zeitgenössischer Musik organisiert, für das abwechslungsreiche LineUp zeichnet sich der Intendant Mario Steidl verantwortlich. 

 

Highlight Clip "3 Tage Jazz" 2019

Weitere Veranstaltungen

Klaus Eckel web
20:00

Klaus Eckel

Klaus Eckel – Ich werde das Gefühl nicht los (das neue Programm!)   Kennen Sie auch diese Liebe, die man empfindet, wenn auf der Autobahn...
12. November 2020
Wirtschaftsfest Überblick
10:00

Wirtschaftsfest mit Wirtschaftsmesse des Treffpunkt Leogang

Die Werbegemeinschaft „Treffpunkt Leogang“ mit ihren 57 Mitgliedsbetrieben veranstaltet damit bereits zum achten Mal ein Wirtschaftsfest, auf...
19. April 2020
Mineralien
09:00

Privates Mineralienmuseum u. Mineralienverkauf

TÄGLICH GEÖFFNET! (neben Freibad) --------- Bründl Franz Tel. 0664-59-40-415
19. April 2017 - 19. April 2020
Leoganger Bio Rinderfilet
18:00

ESS:ENZ Steaks & More

Mittwoch und Donnerstag wird das ESS:ENZ zum besten Steakrestaurant der Region. Es gibt eine exzellente Auswahl an Fleischvariationen aus dem Dry...
BIO Embachhof-Ei
18:00

Restaurant ESS:ENZ Fine Dining

Die Definition von Genuss Purer Geschmack aus reinen Zutaten. Ein Destillat der Natur. Mit Pfiff kreiert, mit Gefühl garniert. Das, worauf es am...
3 Tage Jazz
11:00
13:00
19:00

3 Tage Jazz 2020

3 Tage Jazz - unter diesem Namen fand 1978 das erste Jazzfestival Saalfelden statt. Ein kleines Festival mit zwölf Konzerte an drei Tagen, woraus...
17. Januar - 19. Januar 2020
Waltraud Nagl_Reinhold Wieser

15. Neujahrskonzert

Nähere Informationen folgen.
05. Januar 2020

Das könnte Sie auch interessieren