40. Internationales Jazzfestival 2019

83 Konzerte - 60 davon zum freien Eintritt 

Zum Jubiläum wurde das Festival rundumerneuert. Zahlreiche neue Bühnen wurden geschaffen. Auf dem Stadtplatz vor dem Congress wurde ein Festivalzentrum errichtet mit einer eigenen Konzertbühne und einem jungen und attraktiven Gastronomiekonzept. Neu war auch die Bühne im Stadtpark Saalfelden - ein Treffpunkt mitten im Grünen. In einem alten, leerstehenden Bezirksgericht ebenso wie in der Buchbinderei Fuchs wurden Artists in Residence Projekte von Maja Osojnik und Lukas König inszeniert. Weitere Highlights waren die zahlreichen Flashmobs an ungewöhnlichen Orten, für die sich der Künstler Lukas Kranzelbinder spontan mit anderen Musikern zusammenschloss. Die Ranch, an dem Ort an dem 1978 alles begann, wurde erstmals wieder bespielt. Bereits am Mittwoch sind hier das Sketchbook Quartet und Wolfgang Puschnig mit „Fulsome X“ aufgetreten. Das Konzert war restlos ausverkauft. Aufgrund des starken Regens musste die neue Konzert-Wanderung mit Lukas Kranzelbinder, Jim Black und anderen großartigen Musikern leider verkürzt werden. 
22. - 25. August 2019
Saalfelden 
09.30 
02.00 
Adresse

Tourismusverband Saalfelden

Mittergasse 21 a

5760 Saalfelden

E-Mail

Highlight Clip 2019