Gard Nilssen

Drummer, Komponist, Klangabenteurer – der 39-jährige Norweger ist einer der aufregendsten und konsequentesten Musiker der aktuellen europäischen Szene. Geboren in eine Familie in Skien, in der „alle Schlagzeug gespielt haben“, ist Gard Nilssen mit seinen eigenen Bands und als Drummer im Maciej Obara 4tet, dem Trondheim Jazz Orchestra oder mit Thomas Dybdahl an mindestens 200 Tagen im Jahr auf Tour. Der „Vintage Drum-Freak“ ist auf über siebzig Aufnahmen zu hören – und als „Artist in Residence“ beim Jazzfestival Saalfelden 2022 mit seinem Supersonic Orchestra, mit Acoustic Unity, Bushman’s Revenge und als Gast von Cuong Vu beim „Mountain Tracks“-Konzert im Kollingwald.
________________

Drummer, composer, sound adventurer - the 39-year-old Norwegian is one of the most exciting and consistent musicians on today’s European scene. Born into a family in Skien where “everyone played drums”, Gard Nilssen tours at least 200 days a year with his own bands and as a drummer in Maciej Obara 4tet, the Trondheim Jazz Orchestra, or with Thomas Dybdahl. The "vintage drum freak" can be heard on over seventy recordings – and as the "artist in residence" at the Jazzfestival Saalfelden 2022 with his groups Supersonic Orchestra, with Acoustic Unity, Bushman's Revenge and as a guest of Cuong Vu at the "Mountain Tracks" concert in Kollingwald.

Konzerte | Concerts Gard Nilssen
42. Jazzfestival Saalfelden
Links
Social