3 Tage Jazz 2020 

von 17. - 19. Jänner 2020

3 Tage Jazz - unter diesem Namen fand 1978 das erste Jazzfestival Saalfelden statt. Ein kleines Festival mit zwölf Konzerten an drei Tagen, woraus sich bis heute ein Festival mit über 80 Konzerten an fünf Tagen entwickelt hat. Seit 2016 gibt es nun auch ein Festival im Winter, welches in Anlehnung an die Wurzeln des Jazzfestival denselben Namen trägt: "3 Tage Jazz". 
17.- 19. Jänner 2020 
Kunsthaus Nexus, Bergbau- und Gotikmuseum Leogang und Stöcklalm Leogang
19.00 Uhr
3 Tage 
•Trio Aïrés •Émile Parisien Quartet „Double Screening" •Clemens Sainitzer solo •Lorenz Raab „In A Silent Way“ •Grencsó Collective Special 5 & Ken Vandermark: “Do not slam the Door!” •Klaus Paier & Asja Valcic feat. Rolf Kühn & Patrice Héral •Ghost Horse
Adresse

Tourismusverband Saalfelden 
Mittergasse 21 a
5760 Saalfelden 

Links
Downloads

Tickets können ab 1. Oktober 2019  erworben werden. 

  • Freitag:     €30,-- VVK , € 35,-- AK Nexus
  • Samstag: € 30,-- VVK, € 35,-- AK Nexus
  • Sonntag:  € 45,-- VVK, € 55,-- Mittagskassa Museum Leogang - inkl. Glühwein/bzw. Tee und Snack

Jugendpreis bis 18 Jahre, Studentenrabatt bis 26 Jahre  - 50% auf alle Ticketpreise (nur mit Vorlage eines Studentenausweises)

Ö1 und Kulturverein FREIRAUM Mitglieder erhalten wieder 15% Ermäßigung auf die Normalpreise. 

Highlight Clip "3 Tage Jazz" 2019